Smart­Was­te in Pilot­pro­jek­ten rea­li­sie­ren

Das Smart Was­te Pro­jekt dient dem Zweck die Stadt Han­no­ver durch eine moder­ne Soft­ware gekop­pelt mit einer Open­Da­ta Platt­form sau­be­rer zu gestal­ten und simul­tan Unter­neh­men der Abfall­wirt­schaft wie AHA die Arbeit zu ver­ein­fa­chen. Durch Sen­so­ren in Müll­ei­mern ver­bun­den, durch ein Netz­werk und und eine App, mit End­ge­rä­ten soll bedarfs­ori­en­tier­te Abfall­ent­sor­gung ermög­licht wer­den. So kann der Füll­stand von Müll­ei­mern ein­ge­se­hen wer­den und Ent­sor­gungs­tou­ren wer­den effi­zi­en­ter und geziel­ter, um Müll­ei­mer zu lee­ren wenn es nötig ist.

X